4x4 Tours in baltischen Staaten

Egal ob Sie in die Mongolei oder nach Spanien reisen, Sie können auf ebenso interessanten Routen durch die baltischen Staaten reisen.

Über Service

Litauen liegt an der geografischen Kreuzung zwischen dem Westen und dem Osten, so dass man oft technisch gut ausgestattete Geländewagen sieht, die allerdings auf Asphalt fahren, obwohl man nicht weit entfernt auch ländliche Wege finden kann, die ein wahres Paradies für echte Offroad Fans sind. Egal ob Sie in die Mongolei reisen oder nach Spanien, Baltikum bietet Route nicht weniger interessant sind. Kontaktieren Sie uns und wir kümmern uns um Ihre:

  • Route
  • Verpflegung
  • Übernachtung
  • Technische Hilfe
  • Übersetzer

 

4×4 Routen im Baltikum

Wir empfehlen eine echte geografische Reise mit 2 bis 12 Tagen anstatt von einfach durch das Baltikum (Litauen, Lettland und Estland) zu fahren. Während der Reise werden Sie von einem Geländewagen mit einem Instruktor begleitet, der Sie über die verschiedenen Orte und interessante Wege informiert und alle Probleme lösen wird. Folgende Routen werden angeboten:

Transit-Route 4×4 für Reisen nach Osten oder Westen, ca. 350 km, zwei Tage

Auf dieser Route werden wir den östlichen Teil Litauens sehen. Sie fahren nur über Landstraßen und kleinere Wege und sehen all die interessantesten Orte in dieser Region. Auf Ihrem Wunsch übernachten Sie in einem Hotel, Landhaus oder draußen in der Natur.

Route durch das östliche Litauen (Aukštaitija), ca. 300 km, zwei Tage

Die Route beginnt und endet in Vilnius. Das ist wahrscheinlich der schönste Teil Litauens mit hunderten von sauberen Seen und hohen Hügeln (maximale Höhe von 300 Meter über dem Meeresspiegel). Auf der Reise erleben Sie fast unbewohnte Dörfer, die in den Wäldern versteckt sind. Sie probieren traditionelle litauische Gerichte und bereiten Essen auf dem Feuer. Auf Ihrem Wunsch lernen Sie wie man litauisches Brot macht. Außerdem besteht die Möglichkeit in den Himmel durch das größte Teleskop Europas zu schauen.

Tour durch Litauen, ca. 1000 km, fünf Tage

Die Route beginnt und endet in Vilnius. Sie werden fast durch das ganze Land fahren. Sie werden mit der Fähre über den Fluss fahren, die lokalen Spezialitäten probieren (wie hausgemachte Käse) und auf den Hügeln wandern. Auf Ihrem Wunsch übernachten Sie in einem Hotel, Landhaus oder draußen in der Natur.

Tour durch Litauen und Lettland, ca. 2000 km, 10 Tage

Die Tour beginnt und endet in Vilnius. Während der Reise fährt man durch ganzes Litauen und teilweise durch Lettland (Kurzeme). Sie werden mit der Fähre über den Fluss fahren, die lokalen Spezialitäten probieren (wie hausgemachte Käse) und auf den Hügeln wandern. Auf Ihrem Wunsch übernachten Sie in einem Hotel, Landhaus oder draußen in der Natur. Eine Übernachtung ist direkt an der Ostsee.  Außerdem besuchen Sie den nördlichsten Weinberg Europas, das Museum des Kalten Kriegs, den ehemaligen sowjetischen Militärflughafen sowie Sandhöhlen.

Tour durch Litauen, Lettland und Estland – 2000 km, 10-12 Tage

Das ist eine echte geografische Expedition, die Unterschiede in angeblich ähnlichen Ländern aufzeigt. Die Reise beginnt und endet in Vilnius, wobei die anderen zwei baltischen Hauptstädte sowie Nationalparken werden auch besucht (Riga und Tallin). Da Sie durch wenig bewohnten Gebiete und meistens auf Waldwegen fahren werden, bekommen Sie den Eindruck als wären Sie nicht mehr in Europa.

Fragen Sie uns, bestellen Sie, Wir werden antworten, helfen und beraten